SITEMAP | IMPRESSUM

UrlaubsUnterkunft.net - Der Hotel- und Reiseratgeber

Artikel vom 19.08.2008 aus der Rubrik Reiseziele

Winterurlaub in Österreich

In der wunderschönen, zentral in Mitteleuropa gelegenen Republik Österreich mit der Hauptstadt Wien, stellt der Tourismus seit jeher einen wichtigen Wirtschaftszweig dar. Österreich hat sowohl landschaftlich, vorwiegend geprägt durch die Alpen, als auch kulturell mit seinen sehenswerten Städten, im Sommer wie im Winter für Touristen viel zu bieten und zieht diese alljährlich sehr zahlreich an.

Im Sommer laden unzählige hohe Berge, wie der Großglockner, mit seinen 3.798 m der höchste Berg Österreichs, zum Wandern und Bergsteigen ein. In den vielen, glasklaren Seen, bekannt sind hier vor allem der Wolfgang- und der Wörthersee, kann gebadet werden. Im Winter warten eine große Anzahl alpiner Skigebiete auf den Besucher. Ob Aktiv- oder Erholungsurlaub, in Österreich findet jeder das für ihn Passende, um die schönste Zeit im Jahr zu verbringen.

Sehr beliebt ist der Winterurlaub in Österreich. Zahlenmäßig hat dieser in den vergangenen Jahren den Sommerurlaub bereits überholt. Alpiner Skisport wird hier ganz groß betrieben. Die wichtigsten Skigebiete befinden sich in den Alpen der Bundesländer Vorarlberg, Kärnten, Tirol und Salzburg. Hier sorgen zahlreiche Sessel- und Schlepplifte sowie Seilbahnen von fast jedem Alpental aus für den sicheren Transport der Wintersportler zu ihren, manchmal 100 km langen, präparierten Skiabfahrten. Allein im Salzburger Land findet der Winterurlauber 860 Pistenkilometer vor.

Winterurlaubs- und Winterskigebiete sind aber auch bekannte Gebirgszüge in Tirol, wie die Kitzbüheler Alpen mit ihren unzähligen, bewirtschafteten Almen und Gaststätten, die für das leibliche Wohl der Touristen sorgen. Zu nennen sind hier auch die Zillertaler und die Ötztaler Alpen mit den schönen Seen und Tälern.

Im Bundesland Kärnten ziehen im Winter Skigebiete, wie in Bad Kleinkirchheim und Naßfeld mit Bergen von 2000 m Höhe, zum Beispiel der Gartnerkofel, viele Urlauber aus Österreich, aber auch aus Deutschland und Italien an.

In den östlichen Bundesländern, der Steiermark und dem Burgenland, werden auch vielfältige andere Wintersportmöglichkeiten angeboten. Neben Rodelbahnen, gerade für Familien mit Kindern interessant, gibt es hier auch zahlreiche Langlaufloipen für die nicht so "Mutigen", die vor dem Abfahrtsski noch etwas üben wollen.

Gletschergebiete, wie der Hintertuxer Gletscher im Zillertal in den Tiroler Alpen, laden das ganze Jahr über wegen garantierter Schneehöhen zum Wintersport ein.

REISEZIELE
Ferien auf den Nordseeinseln

REISEZIELE
Badeurlaub an der Nordsee

REISEZIELE
Urlaub an der Costa Brava

REISEZIELE
Für jeden die richtige Moselradtour

UNTERKüNFTE
Familienurlaub im Ferienhaus

REISEARTEN
Städtereise nach Berlin

UNTERKüNFTE
Urlaub in der Ferienwohnung

REISETIPPS
Richtig Koffer packen

REISEMEDIZIN
Durchfall während des Urlaubs

VERKEHR
Schiffsreise auf der Donau

UNTERKüNFTE
Hotelklassifizierung

UNTERKüNFTE
Ein Wochenende im Wellnesshotel

REISETIPPS
Wandern im Schwarzwald

REISEMEDIZIN
Erste Hilfe beim Sonnenbrand

Zum Seitenanfang NACH OBEN   Zurück zur vorherigen Seite ZURÜCK

© 2004-2018 UrlaubsUnterkunft.net

Alle Texte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine anderweitige Veröffentlichung dieser Texte, auch nur auszugsweise, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung des Autors zulässig.